Da wir es hierbei mit einer Zusammenfassung des ursprünglichen Textes zu tun haben, ist eine Inhaltsangabe natürlich kürzer als die entsprechende Vorlage. Allerdings hängt ihre Länge natürlich maßgeblich von den Wirrungen, Rückblenden und der erzählten Zeit im zugrundeliegenden Text ab. Folglich sind Inhaltsangaben zu Gedichten meist kürzer, als über lange Romane.
Eine Inhaltsangabe hat die Aufgabe, die wichtigsten Dinge eines Textes oder auch Films in knapper Form darzustellen und dabei keine wesentlichen Informationen auszulassen, auch wenn auf unwichtige Details verzichtet werden sollte. Das erklärte Ziel ist es also, dem Leser einen Überblick des Werks zu liefern, der alle relevanten Handlungsschritte und Ebenen umfasst.

Hier müssen Sie Ihre Erwartungen verwalten. In vielen schwierigen Nischen dauert es fast 6 bis 8 Monate, bis Sie auf die erste Seite von Google gelangen. Und auf die erste Position zu kommen, sicherlich fast ein Jahr. Obwohl dies nicht in jeder Nische der Fall ist, müssen Kunden ihre Erwartungen ein wenig erfüllen. Was wir versprechen, ist eine monatliche Verbesserung des Verkehrs.

Block im Aufbau des Anschreibens: Motivation und Ziele. Genug von sich erzählt, jetzt sagen Sie dem Unternehmen, warum Sie gerade zu ihm möchten. Reizt Sie die Internationalität oder gerade die Bodenständigkeit, der gute Ruf als Ausbilder oder die interessanten Aufstiegschancen – oder schlichtweg das tolle Produkt, das die Firma herstellt? Und welche Ziele möchten Sie erreichen?
I want to get into copywriting big time. I work with an Advertising Agency and have rather working knowledge of copywriting. If you have an assignment at hands can you share it with me. I’ll spend some time doing it and will share my copy with you. That way you can give me your inputs on how am I doing, what needs work and so on. You can give me a live assignment may be some of my thoughts will add to your existing thoughts!
Gehen Sie auf Soft Skills ein, die Sie mitbringen und die für den Job besonders relevant sind. Welche das sind, finden Sie in der Regel in der Stellenanzeige in Form von Muss- und Kann-Qualifikationen. Hier geht es jedoch nicht darum, einfach nur aufzuzählen. Mit Formulierungen wie Ich bin teamfähig, belastbar, verantwortungsbewusst und motiviert können Sie niemanden überzeugen.
Hinterlasse im positiven Sinne einen bleibenden Eindruck. Dazu gehört ein gelungener Abschluss. Dieser setzt sich zusammen aus: Verfügbarkeit, Gehaltswunsch, Hinweis auf Vorstellungsgespräch und einer Grußformel nach deiner Wahl. Vergiss nicht zu unterschreiben. Mit diesen Zutaten bist du inhaltlich auf der sicheren Seite. Die Geschmäcker sind bekanntlich verschieden. Was Personaler generell lieber gleich aussortieren erfährt du im nächsten Absatz.

Da wir es hierbei mit einer Zusammenfassung des ursprünglichen Textes zu tun haben, ist eine Inhaltsangabe natürlich kürzer als die entsprechende Vorlage. Allerdings hängt ihre Länge natürlich maßgeblich von den Wirrungen, Rückblenden und der erzählten Zeit im zugrundeliegenden Text ab. Folglich sind Inhaltsangaben zu Gedichten meist kürzer, als über lange Romane.
Der Betreff. Schreiben Sie konkret, wofür Sie sich bewerben. Zum Beispiel: „Bewerbung als Mechatroniker auf Ihre Anzeige in der Süddeutschen Zeitung vom 20. Mai 2015“ oder „Bewerbung für den Ausbildungsplatz zum Bankkaufmann, Anzeige im XING Stellenmarkt“. Ist in der Anzeige eine Referenznummer erwähnt, ist hier die richtige Stelle, um sie zu nennen.
Namen – bitte richtig schreiben. Nicht nur, dass dies oberpeinlich für dich sein kann, es wird auch oft als Ausschlusskriterium empfunden. Firmennamen oder den Namen des Ansprechpartners falsch zu schreiben: In der Regel werden diese Bewerbungen gleich aussortiert. Daher lohnt sich nochmal ein Blick drauf, bevor deine ganze Mühe umsonst war. Achte dabei darauf, welche Groß- und Kleinbuchstaben das Unternehmen für seine Namen verwendet – das ist oft etwas ungewöhnlich.
Nun ist es allerdings so, dass Zusammenfassung nicht gleich Zusammenfassung ist und wir prinzipiell jede Menge Freiheiten beim Verfassen genießen. Denn wer den Klappentext eines Buches schreibt oder für einen aktuellen Kinofilm das Programm aktualisiert, kann sich natürlich auch spannende Formulierungen oder Zitate erlauben, die in der schulischen Inhaltsangabe nichts zu suchen haben.
I’ve done it ! I have been toying with the idea for a year now , I have finally signed up for the Blackford Centre course in copywriting, it was your post that helped me make my final decision. I run two businesses one with my partner, I do all our social media, advertising, website work (including design, self-thought), so I thought why not get a qualification and a better understanding of what I’ve been trying to teach myself with some success and some fails. Thanks and watch this space 🙂
×