But sometimes what I love the most, is just blogging about what I want to blog about. It’s that complete freedom to explore unknown creative or linguistic territories – with no brief to follow or project manager breathing down my neck. I’m definitely going to make more time to knock up fabulous blog posts in the near future and distant future. So watch this space 🙂

Superlative – Superlative führen zum Superhelden. Genau, du stellst dich gerade als Superheld dar. Doch retten tust du weder deine Bewerbung noch das Unternehmen. Lerne lieber woanders fliegen und bleibe hier auf dem Boden der Tatsachen. Selbst wenn du der „begabteste Mitarbeiter“ bist und für das „beste Unternehmen“ arbeiten willst, wirst du mehr Erfolg haben, wenn du deine Heldentaten direkt als Beleg nennst.
I stumbled across this in my search for copywriting courses. It seems like a good course, but just have a quick question. I’m a sorta recent graduate with a BA in Professional Writing. Bit of a struggle finding anyone to even give me an interview, so I thought if doing this and adding to my resume since I have an interest and love writing. I mostly want to know if this could be more of a help in aiding my job search or if I need to do more than one course.
Das Muster fürs Zeugnis ist eine wichtige Hilfe beim Erstellen einer Beurteilung, ebenso wie die arbeitszeugnis.io App. Zu große Abweichungen von diesem Standard können Probleme bereiten, denn die Formulierungen in einem Arbeitszeugnis beschäftigen oft die Gerichte. So urteilte das Arbeitsgerichts Köln (6 Ca 8751/12) etwa, dass Fehlzeiten in einem Arbeitszeugnis erwähnt werden dürfen, aber nicht, wenn sie zum Nachteil des Mitarbeiters ausgelegt werden können. Im verhandelten Fall wurden Fehlzeiten während der Elternzeit im zweiten Absatz des Zeugnisses benannt. Dies hatte den Eindruck erweckt, der Arbeitgeber habe hierdurch wesentliche Nachteile erfahren. Dem war aber nicht so und daher mussten die Fehlzeiten gestrichen werden.
Um rechtlichen Streitigkeiten oder Nachbesserungen aus dem Weg zu gehen, beschreiben manche Arbeitgeber das Verhalten des ehemaligen Angestellten zu positiv. Personaler wollen dem geschätzten Mitarbeiter damit auch etwas Gutes tun und loben ihn überschwänglich. Dabei übertreiben es einige etwas und die vielen Superlative im qualifizierten Arbeitszeugnis lassen das Schreiben zu einem sogenannten Gefälligkeitszeugnis werden. Dies wirkt unglaubwürdig und erweckt den Eindruck, der Mitarbeiter habe damit ruhiggestellt oder weggelobt werden sollen. Geübte Personaler erkennen Gefälligkeitszeugnisse und werten solche Beschreibungen ab. Die Zeugnissprache sollte daher ausgewogen und nicht übertrieben positiv sein. Von einem Gefälligkeitszeugnis ist immer dann auszugehen, wenn Arbeitnehmer nur kurz angestellt waren und das Zeugnis dennoch sehr umfangreich und lobend wirkt.
Die ABC-Reha ist eine ambulante Reha-Einrichtung, die orthopädische Patienten im Auftrag verschiedener Kostenträger rehabilitiert, erweiterte ambulante Physiotherapien anbietet und verschiedene Gesundheitskurse durchführt. Zum Angebot der ABC Reha gehören Ergotherapien, Physiotherapien, Entspannungstrainings, Logopädische Therapie und Sporttherapie.

Daraus lassen sich drei Blöcke ableiten: Im ersten Block des Hauptteils schilderst du deine Motivation für die Stelle, im zweiten Schritt leitest du auf deine Motivation über, dich bei diesem Unternehmen zu bewerben. Das Unternehmen weiß dann, warum du das Unternehmen und diese Position willst. Und wieso sollte das Unternehmen umgekehrt auch dich wollen? Das erzählst du im letzten Block des Hauptteils, in dem deine Kompetenzen ins Spiel kommen. Hier zeigst du, dass du bereits geeignete Qualifikationen mitbringst. Diese müssen nicht unbedingt deine Berufserfahrungen sein: Falls du dich umorientierst, kannst du auch deine Hobbys einbringen, wenn sie zur Stelle passen.
Hier empfehlen sich Erfolge, die Sie bereits verbuchen konnten, am besten mit konkreten Zahlen und Beispielen. Umsatzssteigerungen, Kostenreduzierung, geleitete Projekte, zufriedene Kunden, umgesetzte Ideen – beschreiben Sie, was Sie erreicht haben. Bei der Auswahl Ihrer Erfolge sollten Sie allerdings berücksichtigen, dass es auch für den potenziellen Arbeitgeber von Interesse ist.

Vielleicht denken einige: „Na toll, ich habe so gut wie nichts an Berufserfahrung vorzuweisen. Was soll ich denn reinschreiben, wenn da einfach nichts ist?“. Kein Thema. Genau um diese erste Berufserfahrung zu machen, bewirbst du dich ja jetzt um diese Stelle. In der Passage, worin die Berufserfahrung zur Sprache kommt, kannst du auf (Schul-) Praktika oder Studienerfahrung zurückgreifen. Hast du dich eventuell an Projekten beteiligt oder warst du ehrenamtlich aktiv? Auch das kannst du hier erwähnen. Besonders gut kommen Teamsportarten an oder Fertigkeiten, die du dir selbst beigebracht hast. Nenne diese ruhig. Daran erkennen Personaler deine Persönlichkeit. Ansonsten setzt du an dieser Stelle auf deine Motivation. Auf diesen Freund solltest du nicht nur zählen, sondern in ihn auch mit viel Sorgfalt investieren. Er kann dich ein Stück näher zu deiner Wunschstelle bringen.
I want to get into copywriting big time. I work with an Advertising Agency and have rather working knowledge of copywriting. If you have an assignment at hands can you share it with me. I’ll spend some time doing it and will share my copy with you. That way you can give me your inputs on how am I doing, what needs work and so on. You can give me a live assignment may be some of my thoughts will add to your existing thoughts!
×